Labels

Dienstag, 26. Januar 2016

Mit dem rauchen aufhören

Hallo ihr Lieben :)

Viele kennen es. Man nimmt sich was vor und dann klappt es nicht. So ging es mir sehr oft bei dem Thema rauchen.
Unendliche Versuche hab ich hinter mir und es hat nie geklappt. Also kommt nun mal wieder ein neuer Versuch. Dieses Mal mit einem kleinen Konzept.

Warum ein Konzept ?
Ich bin niemand der gerne planlos an etwas ran geht. Ich brauche mindestens einen groben Rahmenplan um nicht in Verzweiflung zu versinken.

Also hab ich mich hingesetzt und mir einen groben Plan gemacht.

Was passiert, wenn mich der Drang doch überwindet ?
-> Ich werde immer Kaugummi dabei haben und versuchen mich damit abzulenken.

Wie behalte ich die Motivation ?
-> Da ich unbedingt mal wieder in Urlaub möchte, aber nicht gerade viel Azubi-Gehalt bekomme, spare ich das Geld, welches ich zum rauchen ausgeben würde in einer extra Spardose an. So hab ich immer ein kleines Ziel vor Augen.

Was mache ich bei Gewohnheitszigaretten ?
-> neue Gewohnheiten entwickeln. Beispielsweise nach dem Essen Kaugummi kauen.

Was bringt es mir ?
-> Ich spare mein Geld und erhalte meine Gesundheit. Ich möchte meine Ausdauer wieder stärken und einfach nicht mehr so stinken.

Was mache ich bei meinem Freund ?
-> Ja, mein Freund raucht ebenfalls. Aber davon möchte ich mich nicht beeinflussen lasse. Vielleicht nimmt er sich ja dann ein Beispiel an mir.

Das ist jetzt im groben mein Plan. Vielleicht hat ja einer von euch noch Ideen oder das selbe durch gemacht ? Dann würde ich mich über einen Meinungsaustausch freuen.